1. Mannschaft mit Pflichtsieg im Kreispokal: 5:1 beim TuS 08 Jüngersdorf

Pflicht erfüllt: nicht mehr, aber auch nicht weniger. Mit einem letztlich standesgemäßen 5:1-Erfolg bei unserem Gemeinde-Nachbarn und B-Ligisten TuS 08 Jüngersdorf gewann unsere 1. Mannschaft am vergangenen Mittwoch das Erstrundenspiel im diesjährigen Bitburger-Kreispokal und qualifizierte sich damit für die 2. Runde (beim A-Ligisten SC Jülich 10/97 am Mi., 09.08.2017, 18.30 Uhr). Nach der frühen 1:0-Führung  der Gastgeber drehten Ardian Beqiri (3) sowie Lukas Widua und Marvin Simons (je 1) mit ihren Treffern das Ergebnis zugunsten der Blau-Weißen vom Rymelsberg.

Doch bevor es nächste Woche zum interessanten Aufeinandertreffen mit den „Zehnern“ aus der Herzogstadt Jülich kommt, wartet am morgigen Sonntag, dem 06.08.2017 noch ein interessantes Testspiel auf unsere „Erste“. Im Rahmen der Sportwoche von Viktoria Schlich spielt das Team von TuS-Coach Sanjin Talic dort ein Einlagespiel gehen Gemeinde-Nachbar und Liga-Konkurrent Jugendsport Wenau, Anstoß auf der Schlicher Heide ist morgen um 14.30 Uhr. Interessant bzw. brisant ist das Spiel deshalb, weil nur drei Wochen später - zum Saisonbeginn am 27.08.2017 – die gleiche Partie direkt zu Beginn der Meisterschaft in Heistern auf dem Programm steht.

Unsere 2. Mannschaft testet auch fleißig weiter. So spielten die TuSler am vergangenen Mittwoch auf unserem neuen Kunstrasenplatz gegen das Team von Germ. Dürboslar und gewannen diese Begegnung mit 14:0 Toren. In dieser einseitigen Partie fielen die Tore wie „reife Früchte“, alleine Saman Jalili, Neuzugang von Rhen. Eschweiler und für unserer „Erste“ vorgesehen, traf nicht weniger als 8x ins Schwarze.

Bedeutend schwieriger dürfte für die Mannen um TuS-Trainer Nils Kuckertz die nächste Herausforderung am morgigen, späten Sonntagnachmittag sein. Beim Indemann-Cup des FC Inden-Altdorf treffen die TuSler morgen um 17.00 Uhr zunächst auf den A-Ligisten SC Merzenich (1 x 45 Minuten), um dann gegen 19.00 Uhr zum 2. Gruppenspiel gegen Liga-Konkurrent RW Lamersdorf  anzutreten (auch 1x 45 Minuten). Sollten die Kuckertz-Schützlinge als Sieger aus dieser Vorrunden-Gruppe hervorgehen, sind sie dort weiter im Rennen und warten dann auf den Gegner in der Endrunde.

Und hier jetzt nochmal bzw. wieder der Hinweis auf unsere große Eröffnungs- und Einweihungsfeier des neuen Kunstrasenplatzes am Freitag, dem 25.08.2017. Nach dem offiziellen Teil ab 19.00 Uhr unten zwischen Platz und Holzhaus wartet im Anschluss daran eine abwechslungsreiche „Summer-Party“ in unserem Franz-Schain-Sportheim auf unsere Gäste – und auch die bekannte Dürener Musik-Band „Bremsklötz“ wird ab 21.00 Uhr ihren Auftritt bei uns haben.