Erste mit 4:2 Auswärtserfolg in Welldorf-Güsten

+++„Erste“ kehrt mit 4:2-Auswärtserfolg vom Lokalderby bei GW Welldorf-Güsten zurück - „Zweite“ blamiert sich bei der 2:3-Heimniederlage gegen SW Düren 96 II - TuS-Damen ziehen bei SW Huchem-Stammeln erwartungsgemäß mit 0:4 Toren den Kürzeren – Auswärtsspiele für alle 3 TuS-Teams am kommenden Sonntag+++

Unsere 1. Mannschaft kehrte heute Nachmittag mit einem 4:2-Auswärtssieg vom Lokalderby bei GW Welldorf-Güsten zurück und findet sich mit Rang 6 erstmals in dieser Saison im oberen Tabellendrittel wieder. Nach der frühen 1:0-Führung durch Hicham Boubrik (15.) schien auf dem Güstener Kunstrasen alles seinen geregelten Lauf zu nehmen, zumal die Gastgeber kurz vor der Pause einen Foulelfmeter verschossen (38.) und eine Matchstrafe hinnehmen mussten (43.). Doch weit gefehlt, so einfach geht es dann doch nicht bei den Talic-Schützlingen. Denn binnen sieben Minuten sahen sich die TuSler auf einmal einem 1:2-Rückstand  ausgesetzt (49./FE und 56.), „kollektiver Blackout“ nennt man so etwas wohl. Doch nach dem schnellen 2:2-Ausgleich durch Lukas Widua „Hammer“-Freistoß aus 25m Torentfernung (59.) fanden die Blau-Weißen ins Spiel zurück und spielten ihre numerische Überlegenheit jetzt endlich konsequenter und zielstrebiger aus. Die Folge: Ardian Beqiri (82.) und Sebastian Dorando (85.) sorgten mit zwei tollen Treffern für den 4:2-Auswärtssieg, der über die gesamte Spielzeit hinweg gesehen auch als verdient bezeichnet werden muss. Die Form-Kurve zeigt jetzt eindeutig nach oben und mit dem dritten Sieg hintereinander  darf man auch der kommenden Auswärtspartie, am nächsten Sonntag, dem 08.04.2018, bei Viktoria Frechen mit gesundem Optimismus entgegenblicken. Anstoß zu dieser Partie ist am Sonntag um 15.00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz im Frechener Sportzentrum „Herbertskaul“ in der Burgstraße.

GW Welldorf-Güsten I - TuS 08 I (2:4): Zwei Sonntagsschüsse am Ostermontag. Oben „hämmert“ Lukas Widua (hinten, Mitte) den Freistoß aus 25m Torentfernung zum 2:2 in das Gehäuse der Grün-Weißen aus Welldorf-Güsten. Unten nimmt Sebastian Dorando (vorne) den Ball volley und erzielt das alles entscheidende 4:2 zum umjubelten Auswärtssieg.
GW Welldorf-Güsten I - TuS 08 I (2:4): Zwei Sonntagsschüsse am Ostermontag. Oben „hämmert“ Lukas Widua (hinten, Mitte) den Freistoß aus 25m Torentfernung zum 2:2 in das Gehäuse der Grün-Weißen aus Welldorf-Güsten. Unten nimmt Sebastian Dorando (vorne) den Ball volley und erzielt das alles entscheidende 4:2 zum umjubelten Auswärtssieg.

Blamabel und enttäuschend war der Auftritt unserer 2. Mannschaft am Karsamstag im Heimspiel gegen die Reserve von SW Düren 96. Zur Pause lagen die TuSler trotz bester Einschussmöglichkeiten gerade zu Beginn des Spiels mit 0:1 hinten. Als dann Timo Johnen Mitte der 2. Halbzeit mit einem „Doppelpack“ die 2:1-Führung besorgte, schien sich doch noch alles zum Guten zu wenden. Doch weit gefehlt: In den letzten sieben Spielminuten schenkte man den Gästen noch zwei weitere  Treffer (83. + 90.): 2:3 – Ende, Aus. Nach jetzt vier sieglosen Spielen hintereinander bleibt abzuwarten, ob die Kuckertz-Schützlinge beim nächsten Spiel, auswärts am kommenden Sonntag, dem 08.04.2018, beim Dürener Spielverein „die Kurve kriegen“. Der Anstoß zu dieser Partie erfolgt auf dem Sportplatz am Veldener Hof in Düren um 15.00 Uhr.

Unsere Damen-Mannschaft musste sich am Karsamstag erwartungsgemäß dem starken Damen-Team von SW Huchem-Stammeln mit 0:4 Toren geschlagen geben. So wie in der Vorwoche beim 2:5 gegen den SC Mausauel-Nideggen auch, müsste man die Überlegenheit des Gegners einfach anerkennen. Zwei Tore vor und zwei weitere nach Pause besiegelten eine Niederlage, die man einkalkuliert hatte und mit der unsere „Ladies“ auch leben können. Das sieht jetzt beim nächsten Spiel, am kommenden Sonntag, dem 08.04.2018, aber schon ganz anders aus. Denn bei Amiticia Schleiden rechnen sich unsere Damen dann durchaus etwas aus und wollen nicht mit „leeren Händen“ die Heimreise antreten. Anstoß ist hier am Sonntag um 12.30 Uhr auf dem Sportplatz in Schleiden.

Drucken E-Mail

... lade FuPa Widget ...
TuS Langerwehe auf FuPa
Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich mit unserem Datenschutzhinweis einverstanden.