„Erste“ setzt Negativserie auch bei Lich-Steinstrass fort

+++„Erste“ verliert bei Germ. Lich-Steinstraß mit 3:4 Toren und setzt Negativserie fort - „Zweite“ verliert zu Hause gegen den SV Merken mit 1:3 und zeigt weiter „Licht und Schatten“ - TuS-Damen kommen kampflos zu drei Punkten, da TuS 08 Jüngersdorf II verzichtet – Pfingst-WE ist „spielfrei“, danach geht`s auswärts weiter+++

Unsere 1. Mannschaft verlor heute Nachmittag beim 3:4 in Lich-Steinstraß ihr 6. Spiel hintereinander. Das muntere „Scheiben-Schießen“ gestalteten die Gastgeber aus dem Jülicher Land letztlich knapp zu ihren Gunsten - nicht, weil sie die bessere Mannschaft über die 90 Spielminuten waren, sondern weil sie im Abschluss etwas kaltschnäuziger waren und im Abwehrverhalten weniger Fehler „produzierten“. Sowohl die zwischenzeitlichen Ausgleichstreffer durch Hicham Boubrik (zum 1:1/18.) und Sebastian Dorando (zum 2:2/48.) als auch der Anschlusstreffer zum 3:4 durch Tobias Mirbach (86.) waren am Ende zu wenig, um etwas Zählbares aus Lich-Steinstraß mitzubringen. Somit haben die Talic-Schützlinge drei Spieltage vor Schluss acht Punkte Vorsprung und das um 22 Tore bessere Tor-Verhältnis auf den drittletzten (Abstiegs-)Platz, wodurch der endgültige Klassenerhalt rein rechnerisch noch nicht gesichert ist. Doch dies könnten die TuSler dann endlich und sehnlichst beim nächsten Match ändern. Denn diese nächste Partie führt unser Tus-Team am Samstag, dem 26.05.2018, zum BV Bedburg, der aktuell eben jenen drittletzten (14.) Tabellenplatz einnimmt. Und es wäre schön, wenn man dann aus Bedburg mit der Gewissheit zurückkehren könnte, dass der Klassenerhalt auch wirklich unter Dach und Fach gebracht worden ist. Der Anstoß an besagtem Samstag in einer Woche erfolgt um 16.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Bedburg.

Unsere 2. Mannschaft zeigte am gestrigen Samstagmachmittag nach dem tollen 4:1-Auswärtserfolg in der Vorwoche beim Tabellenzweiten CSV Düren wieder ihr „anderes“ Gesicht, wie so oft in der lfd. Rückrunde. Gegen den SV Merken setzte es mit dem „allerletzten Aufgebot“ eine 1:3-Niederlage. Der Anschlusstreffer von Timo Johnen zum 1:2 (32.) war einfach zu wenig, auch in der 2. Halbzeit konnten die TuSler dem Spiel keine Wende mehr geben. Die „Berg- und Talfahrt“, was die Ergebnisse der Rückrunde betrifft, setzt sich also dort. Mal abwarten, wie es nach dem spielfreien Pfingst-WE dann am Freitag, dem 25.05.2018, wenn das „bedeutungslose“ Gemeinde-Derby bei Vikt. Schlich auf dem Programm steht. Der Ausgang erscheint völlig offen. Anstoß zu dieser Partie ist an besagtem Freitagabend um 19.00 Uhr auf der Schlicher Heide.

Kampflos zu drei Pluspunkten kam heute unsere Damen-Mannschaft, da der Gegner TuS 08 Jüngersdorf  II aufgrund zu wenig zur Verfügung stehender Spielerinnen auf die Austragung der Partie verzichtete. Für unsere „Ladies“ ist jetzt sogar noch länger Pause, bevor dann im Juni die letzten beiden Auswärtsspiele in Gevenich (03.06.18) und bei SoccerLife Düren (10.06.18) anstehen.

Richtig viel los war erfreulicherweise gestern auf unserem Kunstrasenplatz im Autoteile Reinartz Sportpark, denn neben einer ganzen Reihe von Heimspielen unserer zahlreichen Junioren-Teams fand ab 10.00 Uhr morgens auch das Bambini-Spielefest mit vier teilnehmenden Vereinen und insgesamt sieben aktiven Mannschaften statt. Bei besten äußeren Bedingungen hatten nicht nur die Kinder und Jugendlichen bei den Fußballspielen auf dem grünen Rasen ihren Spaß, auch Trainer, Betreuer, Mütter, Väter und Großeltern fieberten dementsprechend stark mit.
Richtig viel los war erfreulicherweise gestern auf unserem Kunstrasenplatz im Autoteile Reinartz Sportpark, denn neben einer ganzen Reihe von Heimspielen unserer zahlreichen Junioren-Teams fand ab 10.00 Uhr morgens auch das Bambini-Spielefest mit vier teilnehmenden Vereinen und insgesamt sieben aktiven Mannschaften statt. Bei besten äußeren Bedingungen hatten nicht nur die Kinder und Jugendlichen bei den Fußballspielen auf dem grünen Rasen ihren Spaß, auch Trainer, Betreuer, Mütter, Väter und Großeltern fieberten dementsprechend stark mit.

Drucken E-Mail

... lade FuPa Widget ...
TuS Langerwehe auf FuPa
Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.