Erste verliert letztes Heimspiel der Saison

+++„Erste“ verliert letztes Heimspiel der Saison mit 2:5 gegen TuS Chlodwig Zülpich  - „Zweite“ unterliegt im letzten Heimspiel der Saison mit 1:3 gegen FC Inden-Altdorf  - TuS-Damen kommen kampflos zu einem 2:0-Sieg, da Gegner Vikt. Gevenich so kurz vor Saisonschluss noch zurückzieht – SG Langerwehe/Wenau verteidigt souverän den Ü50-Kreismeistertitel – am kommenden Wochenende sind die letzten Meisterschaftsspiele, der Saisonabschluss  und das Franz-Schain-Gedächtnisturnier im Autoteile Reinartz Sportpark+++

Unsere 1. Mannschaft verliert gestern ihr Heimspiel gegen den starken Aufsteiger TuS Chlodwig Zülpich mit 5:2 Toren. Schon nach sieben Spielminuten war die Partie beim Spielstand von 2:0 für die Gäste aus Zülpich entschieden. Die Ehrentreffer von Ardian Beqiri (1:3/49.) und Mike Gebauer (2:5/65.) bildeten gegen den Tabellenzweiten nur Ergebniskorrektur.

Unsere 2. Mannschaft unterlag bereit am Samstagabend in ihrem Heimspiel gegen den FC Inden-Altdorf mit 1:3 Toren. Nachdem Timo Johnen in der 1. Halbzeit für den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich gesorgt hatte, keimte kurz Hoffnung auf. Doch der Tabellendritte aus unserer Nachbar-Gemeinde wirkte in der 2. Halbzeit etwas gereifter und konsequenter, so dass die Gäste sich am Ende nicht unverdient mit 3:1 Toren durchsetzten.

Unsere Damen-Mannschaft stellte sich bis zum Samstag noch auf ihr Auswärtsspiel bei Vikt. Gevenich ein. Doch dann kam zwei Spieltage vor Saisonschluss noch der Rückzug aus dem Spielbetreib: 2:0-Wertung für unsere „Ladies“, der zweite Sieg in der Rückrunde, zum zweiten Mal am „grünen Tisch“ (nach dem Spielverzicht von TuS 08 Jüngersdorf II vor einigen Wochen).

Terminvorschau: die letzten Meisterschaftsspiele der Senioren am nächsten Sonntag, 10.06.2018:

11:00 Uhr                   SoccerLife Düren -   TuS 08 – Damen (Sportplatz an der Kuhbrücke, Düren)

12:30 Uhr                   FC Hürth II    -   TuS 08 I (Sportplatz Hürth)

13:00 Uhr                   Sportfreunde Düren II    -  TuS 08 II (Sportplatz Düren-Grüngürtel)

Und ab 15.30 Uhr steigt dann das Saisonabschlussfest oben im Autoteile Reinartz Sportpark rund um unser Holzhaus, mit den eingeladenen, Ehrenmitgliedern, unseren Club108-Mitgliedern, unseren Sponsoren, Freunden und Gönnern sowie unseren Vorstandsmitgliedern, Trainern, Betreuern und nicht zuletzt auch aktiven Spieler-/Innen – das 1. Jahr auf unserem Kunstrasenplatz liegt hinter uns – wir sagen danke und blicken gemeinsam zuversichtlich nach vorne. Und bevor der Saisonabschluss beginnt, hat an den davorliegenden Tagen (von Fr., 08.06., ab 18.00 Uhr, bis eben So., 10.06., so bis ca. 15.00 Uhr) unser 40. Franz-Schain-Gedächtnisturnier für Junioren-Teams aller Altersklassen stattgefunden. Die genauen Einzelheiten und Termine sind u. a. unserer Homepage und unserem Facebook-Auftritt zu entnehmen – unsere Jugendabteilung und unser Verein zur Förderung der Jugendarbeit im TuS 08 Langerwehe freuen sich über jeden Zuschauer und Besucher.

Unsere „AH-Kombination“ der SG Langerwehe/Wenau wurde am vergangenen Samstag auf unserem Kunstrasenplatz oben an der „Alten Kirche“ zum wiederholten Male in souveräner Manier Ü50-Kreismeister: 5 Siege in 5 Spielen gegen sämtliche Konkurrenz aus Hürtgen, Freialdenhoven, Rödingen-Höllen, Embken  und Boich-Thum führten zu einem verdienten 1. Rang. Am kommenden WE steht bereits die Mittelrheinmeisterschaft auf dem Gelände der Sportschule Hennef an, großer separater Bericht auch auf unserer Homepage und unserem Facebook-Auftritt.

TuS 08 I – TuS Chlodwig Zülpich (2:5) oben und TuS 08 II – FC Inden-Altdorf ((1:3) unten

 

Der alte und neue Ü50-Kreismeister: die SG Langerwehe/Wenau – herzlichen Glückwunsch!
Der alte und neue Ü50-Kreismeister: die SG Langerwehe/Wenau – herzlichen Glückwunsch!

Drucken E-Mail

... lade FuPa Widget ...
TuS Langerwehe auf FuPa
Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich mit unserem Datenschutzhinweis einverstanden.