TuS und Trainer Sanjin Talic beenden ihre Zusammenarbeit

Nach der am vergangenen Sonntag erlittenen 0:4-Niederlage unserer 1. Mannschaft bei SW Düren 96 und den besonderen Umständen zum Ende dieser Partie trafen sich TuS-Vorstand Markus Kuckertz (1. Vorsitzender) und Michael Hilgers (2. Vorsitzender) gestern Abend mit Trainer Sanjin Talic im Franz-Schain-Sportheim zur Aussprache, mit dem Ergebnis: In beiderseitigem Einvernehmen wird die bisherige Zusammenarbeit mit sofortiger Wirkung beendet. Konsequenterweise wird auch die Zusammenarbeit mit Co-Trainer Stefan Dorando beendet. Wir danken beiden für ihre intensive und erfolgreiche Arbeit beim TuS 08 und richten den Blick jetzt direkt nach vorne.

Denn noch stehen zwei Heimspiel-Wochenenden in der Bezirksliga-Meisterschaft an. Und dabei wird „interimsmäßig“ Manni Stärk, bisheriger Trainer unsere 2. Mannschaft, Training und Verantwortung bei unserer „Ersten“ übernehmen. Gleichzeitig wird dessen bisheriger Co-Trainer bei unserer „Zweiten“, Richard Mirbach, das Training bei unserer 2. Mannschaft leiten.
Das weitere Vorgehen wird dann in aller Ruhe nach dem 16.12.2018 besprochen, so dass bis zum Vorbereitungsstart beider TuS-Teams am 29.01.2019 eine für alle gute und erfolgversprechende Lösung existiert.

Drucken E-Mail

... lade FuPa Widget ...
TuS Langerwehe auf FuPa
Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich mit unserem Datenschutzhinweis einverstanden.