Punkt- und Glückloses Wochenende für den TuS

Das Glück ist derzeit nicht mit unserer ersten Mannschaft. Unser Team verlor am heutigen Sonntag ihr Heimspiel gegen CFR Buschbell total unverdient mit 3:2. Im ersten Durchgang verschoss Kapitän Yannik Stein einen Elfmeter, direkt im Gegenzug kassierten wir durch einen tollen Freistoß von Cengiz Can das 0:1.
Als dann direkt das 0:2 fiel war der Spielverlauf völlig auf dem Kopf gestellt. Direkt nach der Halbzeit erzielte Hicham Boubrik den 1:2 Anschlusstreffer und unser Team hatte die Gäste komplett unter Kontrolle, einzig alleine die Vielzahl an Torchancen wurden kläglich vergeben. Besser machte es erneut Cengiz Can der einen Freistoß aus 20m in den Winkel hämmerte. Lukas Widua verkürzte auf 2:3 und der Sturmlauf mit unzähligen Chancen der TuSler wurde am Ende nicht belohnt. Kurz vor dem Schlusspfiff gab es noch einen Elfmeter für uns, der aber wegen angeblicher Schwalbe vom Linienrichter korrigiert wurden ist. Am Ende blieb es beim 2:3 und die dritte Heimniederlage in dieser Saison stand fest. Schade, aber das Spielglück kommt auch irgendwann wieder zurück!

 

Unsere zweite Mannschaft verlor am gestrigen Samstag ihr Heimspiel gegen FC Inden Altdorf mit dem letzen Aufgebot 2:5.
Bis zur 76 Minute führte man noch 2:1 durch Tore von Jamal Hassoun und Timo Johnen, brach dann aber am Ende leider wie so oft in letzter Zeit ein.

Unsere Damen verloren ihr Heimspiel am heutigen Sonntag mit 1:9 gegen SV SW Huchem- Stammeln!

Drucken E-Mail

... lade FuPa Widget ...
TuS Langerwehe auf FuPa
Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich mit unserem Datenschutzhinweis einverstanden.