„Erste“ unterliegt im 2. Testspiel BC Kohlscheid mit 2:4

+++„Erste“ unterliegt im 2. Testspiel Landesligist BC Kohlscheid mit 2:4 – am kommenden Sonntag wird mit Alem. Mariadorf der nächste Landesligist im Autoteile Reinartz Sportpark erwartet – „Zweite“ trennt sich im 1. Testspiel beim FC Stolberg II 1:1-Unentschieden – das nächste Testspiel steht bereits am heutigen Donnerstag beim TV Konzen II an+++

Am vergangenen Sonntag war es nach fast genau vier Monaten nochmal soweit: Unsere 1. Mannschaft absolvierte auf dem heimischen Kunstrasenplatz ein Heimspiel, den Test gegen den BC Kohlscheid. Am Ende stand zwar eine 2:4-Niederlage, Neuzugang Marvin Kornetzky (zum 1:0) und Arbent Hajdari (zum 2:2) erzielten die beiden TuS-Tore, doch vom Spielverlauf sowie von der Leistung und den Torchancen her wäre mehr drin gewesen für die Krumpen-Truppe an diesem sommerlichen Sonntagnachmittag. Die nächste Gelegenheit, es vom Ergebnis erfolgreicher zu gestalten, besteht am jetzigen Sonntag, dem 02.08.2020. Dann empfangen die TuSler den Neu-Landesligisten Alem. Mariaweiler zum freundschaftlichen Vergleich. Anstoß im Autoteile Reinartz Sportpark wird wieder um 15.00 Uhr sein.

Unsere 2. Mannschaft begann am letzten Sonntag auch ihren Testspiel-Reigen und trennte sich im Auswärtsspiel beim FC Stolberg II 1:1-Unentschieden. Kevin Uvira sorgte für die 1:0-Führung unserer „Zweiten“. In der 2. Halbzeit versäumten es die Windrath-Schützlinge, die knappe Führung auszubauen. Und so kam er Gastgeber in der Schlussviertelstunde noch zum 1:1-Ausgleich, was gleichzeitig auch den Endstand bedeutete. Auch der nächste Test unserer 2. Mannschaft findet auswärts statt, und zwar bereits am heutigen Donnerstag, dem 30.07.2020, wenn man bei der Reserve des TV Konzen gastiert. Anstoß ist dort oben in der Eifel um 20.00 Uhr.

Unterhalb der Woche fand jetzt auch die Auslosung zum diesjährigen Kreispokal-Wettbewerb statt, der aufgrund der besonderen Umstände dieses Mal erst ab September stattfindet. In der „Vorrunde Nord“ treten wir dann am Mi., 02.09.2020, beim Jülicher B-Ligisten SC Ederen an. Vier Tage später, am So., 06.09.2020, startet dann die neue Meisterschaftssaison mit dem Heimspiel gegen GA Habbelrath-Grefrath.

Drucken E-Mail

... lade FuPa Widget ...
TuS Langerwehe auf FuPa
Unsere Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis .