Ü50 L´wehe/Wenau erneut Kreismeister

Auch dieses Jahr heißt der neue und alte Kreismeister für Ü50 Mannschaften im Kreis Düren die SG TUS 08 Langerwehe - JS Wenau 1957.

Zum insgesamt 6 mal in Folge holten sich die Spieler der Spielegemeinschaft erneut ungeschlagen und ungefährdet den Ü50 Kreismeistertitel 2019 im Kreis Düren. (nach Siegen gegen Montania Berg 3:0, SG Rurtal 4:0, BW Embken 2:0, SG Columbia Drove/ SV Kelz 1:0, Grenzwacht Hürtgen 1:0 und einem Remis gegen die Spvgg Boich/Thum 1:1) 

Auf dem sehr guten bespielbaren Naturrasenplatz in Drove, ließen die Jungs um Torwart Marko Bartz, Spielmacher Markus Cepuran und Goalgetter Manni Stärk bedingt durch Ihre spielerische undtechnische Überlegenheit nichts anbrennen und bekamen letzendlich völlig verdient mit 16 Punkten und einem Torverhältniss von 12 zu 1 aus 6 Spielen, den Kreismeisterpokal überreicht.

Zum weiteren erfolgreichen Kader gehörten Ingo Seitz, Uwe Daun, Dieter Cremer, Frank Ostermann, Peter Kugel, Chris Kordt und Frank Malsbenden.

Unser Dank gilt hier auch noch mal dem Ausrichter Columbia Drove für die sehr guten Rahmenbedingungen sowie Matthias Hunf als Beauftragter für Freizeit und Breitensport des Kreises Düren für die Durchführung des Turniers.

Nun fährt man voller Hoffnung am Samstag den 06.Juli zur Mittelrheinmeisterschaft für Ü50 Mannschaften nach Bonn-Mondorf. Turnierbeginn ist um 11Uhr.

Dort trifft man dann schon in der Gruppenphase unter anderem, auf den klangvollen Titelverteidiger Bayer 04 Leverkusen, der wieder mit vielen altinternationalen Spielern, unter anderem Hans Peter Lehnhoff, Markus Feinbier, Falko Götz, Christian Schreier, Minas Hantzidis u.w. dort antreten wird.

Aber auch die weiteren 8 Kreismeister werden der SG alles abverlangen um wieder erfolgreich abzuschneiden. 

Hier wäre natürlich eine zahlreiche Unterstüzung der heimischen Fans von großem Vorteil für die SG TUS 08 Langerwehe - JS Wenau 1957.

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich mit unserem Datenschutzhinweis einverstanden.