Bolzplatz an Gemeinde übergeben

+++Der TuS 08 nach einem erfolgreichen Wochenende und vor dem DERBY in Wenau – der kleine Rasenplatz hinter unserem Franz-Schain-Sportheim steht jetzt als Bolzplatz zur Verfügung+++

Nachdem samstags bereits unsere „Zweite“ den 3. Sieg im 3. Spiel einfuhr (3:1 gegen SV Niederzier) zog sonntags unsere „Erste“ nach. Unter den Augen von unserem Bürgermeister Heinrich Göbbels gewann die Krumpen-Truppe ihr Heimspiel gegen den Aufsteiger VfL Sindorf mit 5:0. Der Besuch unseres Bürgermeister hatte aber noch einen, anderen, sehr wichtigen Grund: Der kleine Rasenplatz hinter unserem Franz-Schain-Sportheim ist jetzt auch als Bolzplatz nutzbar. Zwei passende Tore und die entsprechende Beschilderung werden nach Auskunft von Winfried Johnen (Bauamt) in den nächsten Tagen auch noch angebracht. Große Freude bei Bürgermeister Heinrich Göbbels, aber auch beim TuS-Vorstand um Markus Kuckertz und Stephan Black – die Ersatzlösung für Langerwehe-Süd ist jetzt da.

Beim TuS richtet man jetzt aber auch schon wieder den Blick auf das sportliche Geschehen am Wochenende: Am Sonntag ist DERBY-Time – Jugendsport Wenau vs. TuS 08 Langerwehe. Wegen Corona auf 300 Zuschauer beschränkt („ausverkauft“) – und vielleicht fungiert unser Bürgermeister ja wieder als Glücksbringer für den TuS.

 

Unsere Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis .