Jugend stellt in der neuen Saison Mannschaften in allen Altersklassen

Erstmals seit einigen Jahren wird der TuS 08 in der Saison 2022/23 in allen Altersklassen wieder mit mindestens einer eigenständigen Mannschaft am Spielbetrieb teilnehmen.

Nachdem die jüngeren Jahrgänge in den letzten Jahren einen regen Zulauf an Spielern hatten und die aktuelle A-Jugend bereits seit vielen Jahren mit einem festen Stamm an Spielern und den Trainern Thomas Ilsemann und Helge Röttsches in Richtung Seniorenfußball geführt werden, kann nun auch die Lücke in der B-Jugend geschlossen werden. Für dieses Team liegen aktuell bereits Zusagen von 20 Spielern vor. Die sportliche Verantwortung für die B-Jugend übernehmen Andreas Semrau (Inhaber der Trainer C-Lizenz), der einen Großteil der Spieler auch schon in jüngeren Mannschaften betreut hat, Timo Schulten und Jannik Krahforst. Sie werden von Michaela Aderhold als Betreuerin unterstützt.

In der C-Jugend werden die TuS-Spieler aus der Spielgemeinschaft mit Jüngersdorf und Schlich mit älteren Spielern der aktuellen D-Jugend und mit den Spielern der aktuell eigenständig geführten C-Jugend zu einem Team zusammengeführt. Bei diesem Team hat sich der Rücktritt des Trainers Anfang des Jahres im Nachhinein als kleiner Glücksfall für den Verein erwiesen. Zwar hat das Team nach einigen Abgängen einen personellen Engpass für den Rest der Saison, der im Zusammenspiel mit der D-Jugend kompensiert werden soll, zu verkraften, jedoch verließen mit dem Trainer auch einige Spieler den Verein, die in der Vergangenheit gezeigt haben, dass sie charakterlich einfach nicht zum TuS 08 passten. Hier gilt es jetzt die Jungs, die für eine Mannschaftsmeldung sicherlich ausreichend sind, zu einer Einheit zu formen und durch einige Zugänge zu stärken.

Interessierte Spieler für alle Mannschaften sind jederzeit willkommen. Die Kontaktdaten der jeweiligen Trainer sind auf unserer Homepage www.tuslangerwehe.de hinterlegt.

Mehr Mannschaften erfordern jedoch auch einen zusätzlichen Bedarf an Trainern. Erfreulicherweise bleiben dem TuS alle aktuellen Jugendtrainer auch in der neuen Saison erhalten. Wer den weiteren Ausbau der Jugendabteilung gerne als Trainer/in oder Betreuer/in unterstützen möchte, kann sich gerne beim Jugendleiter Hanifi Can unter melden.