Tim Krumpen und Trainerteam verlängern ihre Verträge

Verfasst am . Veröffentlicht in NEWS - SENIOREN

+++Tim Krumpen bleibt auch in der Saison 2021/2022 Trainer unserer 1. Mannschaft+++

Das nennt man frühzeitige Weichenstellung: Tim Krumpen bleibt auch in der neuen Spielzeit 2021/2022 Trainer unserer 1. Mannschaft. Darauf einigten sich TuS-Vorstand Markus Kuckertz und Michael Hilgers frühzeitig mit dem 32-jährigen, der somit seine erfolgreiche, akribische und vertrauensvolle Arbeit beim TuS 08 fortsetzt. Neben Tim bleibt auch der bisherige Co Trainer Thimo Grubert und Torwarttrainer Günter Rosarius dem Verein glücklicherweise in ihren Positionen langfristig erhalten.
Wir freuen uns sehr, dass alle 3 weiter den erfolgreichen Weg mit einer jungen, entwicklungsfähigen Mannschaft mitgehen und das Projekt Langerwehe gerade in den schwierigen und ungewissen Zeiten der Pandemie weiter fortsetzen.
Das gibt Planungssicherheit für die kommenden Zeiten, sowohl für die sportlichen Ziele als auch im Hinblick auf die Kader-Zusammenstellung, die frühzeitig in Absprache mit Teammanager Michael Hilgers angegangen wird.

+++2 „Langerweher“ Jungs kehren zurück zum TuS+++

Nach dem Teammanager Michael Hilgers frühzeitig die Verträge mit dem Trainerteam für die neue Saison verlängert hat, liefen im Hintergrund bereits längere Zeit Gespräche für eine Rückholaktion von Lukas Widua, der im Sommer den Schritt in die Mittelrheinliga zum VFL Vichtal gewagt hat. Nun kehrt Widua nach 6 Monaten Abenteuer in der Mittelrheinliga zurück zum Tabellenzweiten der Bezirksliga Staffel 3.
Lukas hat nie das Interesse an uns verloren und wir haben seinen Weg genau verfolgt, wenn wir dann die Chance haben Lukas bereits jetzt aufgrund seiner beruflichen Situation zurückzuholen, machen wir dies auch. Auch ein Dankeschön an Vichtal, mit denen wir eine faire Lösung gefunden haben. Wir freuen uns sehr, dass Lukas wieder zurück ist. Mit seiner Erfahrung, Ballsicherheit und Übersicht wird er unsere Mannschaft deutlich verstärken, ist Hilgers sehr froh über den „Transfercoup“ in diesen ungewissen Zeiten.

Neben Lukas Widua wird auch ab sofort wieder Steffen Mühldorf zur Mannschaft stoßen. Mühldorf hat im Sommer 2019 eine Pause eingelegt und ein Auslandsjahr bis November diesen Jahres durchgeführt. Vor dieser Zeit war Mühldorf nicht nur Kapitän, sondern auch absoluter Leistungsträger auf dem Platz.
Auch hier ist der Kontakt nie abgebrochen und wir sind froh, dass Steffen direkt wieder zur Mannschaft zurückkehrt und der jungen Mannschaft mit seiner Erfahrung, Gelassenheit und Aggressivität guttun wird. Ich bin froh mit Lukas und Steffen 2 Langerweher Jungs zurück zu haben, die auf und neben dem Platz bestens in unser Konzept passen, freut sich Michael Hilgers über die Qualität Steigerung im Kader.

Dagegen wird Tim Hansen uns nach 1 ½ Jahren zur Winterpause Richtung Alemannia Lendersdorf verlassen. Hansen hat sich beruflich weiterentwickelt und möchte in Zukunft mit dem Fußball spielen kürzertreten. Dies war bei uns nicht möglich, daher wünschen wir Ihm in Lendersdorf alles Gute.

Drucken