Last-Minute Sieg gegen den Hambacher SV

Das war nichts für schwache Nerven am Wochenende im Autoteile-Reinartz Sportpark.

Der TuS war über die gesamte Spielzeit überlegen gegen den Hambacher SV, doch trotz 90% Ballbesitz blieben alle Torchancen ungenutzt.

Ab der 90.Minute wurde es dann noch einmal richtig aufregend auf dem Grün im Langerweher Sportpark. Eine große Chance für die Gäste vereitelte TuS Keeper Jan Krämer und quasi im Gegenzug köpfte Marco Weinhold das vielumjubelte 1:0 Siegtor. So wurden die letzten Minuten dann direkt auch etwas hitziger, so dass Schiedsrichter Sebastian Blechmann aus Aachen noch 3 Spieler vopm Platz stellen musste.

Am Ende machte ein Tor den Unterschied zwischen den Gastgebern und dem Hambacher Spielverein  aus. Der TuS hat nach dem Erfolg weiterhin die Rolle des Spitzenreiters inne. In der Defensive der Mannschaft von Trainer Tim Krumpen griffen die Räder ineinander, sodass der TuS 08 Langerwehe im bisherigen Saisonverlauf erst fünfmal einen Gegentreffer einsteckten musste. <Zum Spiel> <Zur Bildergalerie>

Unsere zweite Mannschaft verlor das Auswärtsspiel beim Tabellenführer Krauthausen leider mit 4:2 Toren. Kopf hoch Männer <Zum Spiel>

Bereits am Freitag verlor unsere DRITTE Mannschaft leider erneut ein Heimspiel, diesesmal gegen den SC Merzenich II. Schade Jungs! <Zum Spiel>

Foto: Hambacher SV Presseabteilung für Fupa.net

Drucken E-Mail

Unsere Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis .